Entspannungsverfahren

Medizinisch & wissenschaftlich anerkannt

 

Möchten Sie ein Entspannungsverfahren erlernen und erfahren, wie Sie mit Stress besser umgehen können, also einem Burnout vorbeugen, so biete ich Ihnen Einzelsitzungen oder Kurse an.

Das Autogene Training

 

Das Autogene Training gehört zu den bekanntesten und anerkanntesten Entspannungstechniken im europäischen Raum. Der deutsche Arzt Johannes Heinrich Schultz hat diese geniale Methode entwickelt. Sein wichtigstes Werk „Das Autogene Training. Konzentrative Selbstentspannung“ erschien bereits 1932.

 

Mittels Autosuggestion ist man in der Lage, sich selbständig, gezielt und in kurzer Zeit in eine angenehme Entspannung zu bringen. Ziel ist, die autogene Umschaltung in Entspannungsmodus auf „Knopfdruck“ hervorrufen zu können.

Die regelmäßige Anwendung kann sich sehr positiv auf einen erholsamen Schlaf, einer erhöhten Konzentration sowie einer höheren Leistungsfähigkeit in Schule, Studium und Beruf und einen erholsamen Schlaf auswirken. Insgesamt wirkt man stabiler, ruhiger und konzentrierter.

 


Kursbeschreibung: Das Autogene Training gliedert sich in einem Grund- und einem Aufbaukurs. In jedem Kurs erlernen Sie jeweils vier Formeln, sog. Autosuggestionen zur selbständigen Tiefenentspannung "auf Knopfdruck".

 

 

 

Ziel der einzelnen Formeln ist es, Sie schrittweise in eine entspannte und heilbringende Körperwahrnehmung zu bringen. Sie lernen, Ihren Körper besser wahrzunehmen und willentlich entspannen zu können. Das Ganze geschieht Kraft Ihrer Gedanken. Autogenes Training ist mit Hypnose verwandt. Der Unterschied zur Hypnose ist jedoch, dass Sie alleine steuern, was Ihr Körper machen soll. Es ist eine selbst konzentrierte Tiefenentspannungsmethode, bei der Sie von niemanden abhängig sind.

 

 

 

Wenn das Autogene Training Ihr Interesse geweckt hat und Sie diese Entspannungsmethode kennen lernen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!

 

Die Progressive Muskelentspannung

 

Die Progressive Muskelentspannung (PME) ist eine weitverbreitete und anerkannte Entspannungsmethode. Der amerikanische Internist Edmund Jacobson hat diese Methode jahrzehntelang erforscht und stelle fest, dass sich psychische Spannungen (Stress) unmittelbar auf den Muskeltonus auswirken. Umgekehrt wirkt sich die Entspannung der Muskeln gleichzeitig positiv auf das Körpergefühl und auf unser Wohlgefühl aus. Diese Methode hilft Stress und Anspannung mittels bewusster Muskelanspannung und anschließendem Nachspüren der Muskeln, effektiv zu lindern. Entspannung und innere Ruhe sind unmittelbar zu spüren.

 

 

Dieser Kurs oder Einzelsitzung ist für diejenigen geeignet, die bisher keine oder wenig Erfahrungen mit Entspannungstechniken haben.

 

Wenn die Progressive Muskelentspannung Ihr Interesse geweckt hat und Sie diese Entspannungsmethode kennen lernen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!